Gear Dry Gin

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 2 - 7 Werktage

Eine Spirituose in Perfektion
Die Rezeptur dieses Gin wurde immer wieder neu aufgestellt. Bis für Uns die Aromen in Perfektion ineinander griffen, wie die Zahnräder im Zusammenspiel für die beste Übersetzung eines Getriebes

500 ml / 43%

Created with Sketch.

Produktdetails

Herkunft | Deutschland
Typ | Dry Gin
Hersteller | Marcel Gassert
Destillerie | Edelobstbrennerei Thomas Helferich
Alkoholgehalt | 43% vol.
Flaschengröße | 0,5l

Created with Sketch.

Füge hier eine detaillierte Produktbeschreibung hinzu, damit deine Kunden alle Informationen bekommen, die sie brauchen. Ein beschreibender, einzigartiger Produkttext hilft ebenfalls dabei, von Suchmaschinen wahrgenommen zu werden.

Botanicals 

Alle unsere Botanicals werden nach der Vollendung der ersten Arbeitsschritte dem Brandvorgang im Aroma-Sieb zugefügt. 

Lavendel

Der "Echte Lavendel" (Lavandula), den wir verwenden, kommt aus der wunderschönen Provence und wurde schonend unter der südlichen Sonne getrocknet.

Orange

Unsere "Navelina" kommt aus dem temperamentvollen Spanien. Für den aromatischen Geschmack verwenden wir nur einen ausgewählten Teil der Fruchthaut in unserem Gin.

Limone

Wir verwenden die sogenannte „Echte Limette“. Sie ist kleiner als die gewöhnliche Limette und oft nur so groß wie ein Tischtennisball. Die Schale der reifen Frucht ist gelb und wird in getrockneter Form bei unserem Feinbrand verwendet.

Drachenfrucht

Die "Hylocerus" aus Thailand mit rotem Fruchtfleisch und pinkfarbener Schale ist wesentlich aromatischer wie ihre weiße Schwester. Sie sorgt in unserem Gin für eine fruchtige & leicht herbe Note.

Holunder

Unser verwendeter "Schwarze Holunder" (Sambucus nigra) ist sehr aromatisch und kommt aus dem schönen Norddeutschland.

Cayenne

Die Cayenneschoten (C. Annuum) werden aus Nordamerika bezogen. Ihre Schärfe ist besonders fruchtig und sorgt in unserem Destillat für einen leicht prickelnden Abgang.

Zimt

Der aus China stammende "Cassia Zimt" ist einer der beliebtesten Zimtsorten und wird nicht zuletzt wegen seiner feinen Schärfe auch von uns sehr geschätzt.

Himbeerblatt

Himbeerblätter findet man meist in Tees und Kräutermischungen. Leider weniger in Spirituosen. Das frische und natürliche Aroma war genau das, was wir suchten, um unsere Fruchtnote abzurunden.

Weiße Minze

Wir verwenden eine Minze, die nicht so schmeckt, wie sie genannt wird. Die "Schokoladenminze" ist sehr aromatisch und trägt ihren Namen nur, weil ein bekannter Minz-Schokoladen-Hersteller sie verwendet.



Created with Sketch.


Herstellung

Die Herstellung des Gins erfolgt in Micro Batches, also in sehr kleinen Chargen mit wenigen 100 Flaschen pro Batch.

Gebrannt wird der Gin nach der Slow Separated Distillation (SSD) Methode in einem klassischen Kupferbrennkessel. Bei dieser sehr schonenden Art der Destillation wird die Temperatur im Kessel sehr langsam erhöht, um möglichst viele der Aromen aus den Botanicals herauszubekommen. Zudem gewährleistet diese Art der Destillation eine besonders saubere Trennung von Vor-, Mittel- und Nachlauf. Dieser Vorgang wird insgesamt 3x wiederholt, um ein möglichst reines Destillat zu erzeugen.

Nosing

Der erste Eindruck ist eine fruchtige Mischung aus Holunderbeeren, Wacholder und der Orange. Der Gin ist dabei weniger süß, sondern eher beerig und auch ganz leicht herb. Hinten heraus dominiert die Holunderbeere, die mit der Zeit immer mehr an Intensität zunimmt. Die 43 % Alkoholvolumen sind kaum zu spüren, der Gin wirkt sehr ruhig und mild.

Tasting

Pur bei Zimmertemperatur: Am Gaumen ist der Gin dann aber deutlich schärfer. Hier dominiert ebenfalls ganz klar die Holunderbeere, erst danach folgt der Wacholder. Im Hintergrund die Orange und der Zimt. Im Abgang ist der Gin etwas scharf, ein leicht fruchtig-herber Geschmack bleibt noch einige Momente am Gaumen, bevor das Aroma abflacht.

Pur mit Eis: Der Gin wird bedeutend milder und stellt jetzt vor allem die Fruchtaromen in den Vordergrund. Orange und Holunderbeere dominieren, im Abgang dann Zimt und Cayennepfeffer.

Verkostungsbericht Hinweis

Created with Sketch.